Postnatalyoga Ausbildung

 

birthlight germany

Yoga für Schwangerschaft, Geburt und die ersten Lebensjahre

Get in touch! In unserem Newsletter erfährst Du von neuen Ausbildungen und Workshops.

Baby Yoga-Ausbildung

 

Postnatalyoga Ausbildung 2019

 

Tutorin: Kirsteen Ruffell

Sprache: Englisch

Kurskoordination: Barbara Ekelund, barbara@birthlight.de

 

Kursgebühr:

670 €/ 645 €*

*Earlybirdpreis

 

POSTNATALYOGA AUSBILDUNG

7.-9. November 2019

Hamburg

 

Ausbildungsinhalte

 

Der 3-tägige Lehrgang kombiniert progressive Yoga-Übungen mit fundiertem Wissen über die Rückbildung. Er richtet sich an Birthlight-Lehrer sowie andere Yogalehrer mit anerkannter Ausbildung und dient der Spezialisierung. Hebammen und Interessenten aus anderen Bereichen können ggf. auch teilnehmen. Bitte informiert Euch hierzu bei barbara@birthlight.de . Die Teilnahme an der Weiterbildung Postnatalyoga erfüllt zusammen mit der Perinatalyoga Ausbildung von Birthlight die strengen Anforderung der Yoga Alliance UK. Als Zeichen der hohen Qualität der Ausbildungen sind unsere Absolventen demnach 'Registered Yoga Teacher' RYT.

 

Das Birthlight Rückbildungsyoga eignet sich wunderbar für Yoga-Anfägerinnen, wie auch für alte Hasen. Dabei arbeiten wir mit Mikrobewegungen, die auf das neuroendrokine System einwirken. Die Frauen werden damit sanft auf ihre neue Rolle als Mutter eingestimmt. Inbegriffen sind auch einfache therapeutische Übungen, um Beschwerden zu lindern, die keiner medizinischen Behandlung bedürfen, aber die Lebensqualität vieler Mütter dennoch beeinträchtigen. Es gibt einige interaktive Übungen zusammen mit dem Baby; das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf dem Wohlbefinden der Mutter.

 

In der Birthlight Postnatalyoga-Weiterbildung lernen die Teilnehmer, Kurse und Stunden im Rückbildungsyoga selbstständig aufzubauen und anzuleiten. Kirsteen Ruffell, Lehrerin und Dozentin von Birthlight UK, doziert die nächste Postnatalyogalehrer-Ausbildung in Hamburg. Der Kurs wird auf Englisch durchgeführt mit Übersetzung ins Deutsche falls gewünscht.

 

Themen

  • Praktische Übungen für einen tiefen Beckenboden-Tonus und für die Kräftigung der Korpermitte (auch bei Kaiserschnitt).
  • Verbesserung des Wohlbefindens junger Mütter im Hinblick auf die physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Aspekte des Yoga.
  • Progressive Anpassung von Asanas für eine optimale Ausrichtung der Wirbelsäule, speziell im ersten Jahr nach der Geburt.
  • Yoga „abseits der Matte“, die Mütter in ihren Alltag einbauen können.
  • Birthlight-Adaptionen klassischer Yoga-Übungen mit Einbezug des Babys.

 

Ausbildungsstruktur

 

  • 3 Tage Intensiv-Unterricht mit Abschlussprüfung
  • Eigenständige Kursarbeit in Theorie und Praxis. Die Kursteilnehmer führen unter anderem eine Kursstudie durch und werden während dieser Zeit vom Tutor betreut.
  • Durch den erfolgreichen Abschluss erwirbt der Teilnehmer das Zertifikat, das zur Kursleitung von Postnatalyoga-Kursen berechtigt.

Qualifizierte Yoga-Lehrerinnen, die den Kurs mit Erfolg abgeschlossen haben, sind berechtigt, Rückbildungsklassen mit und ohne Baby zu führen. Der Ablschluss ist international anerkannt. Die Birthlight-Mitgliedschaft ermöglicht die Registrierung des Lehrers und der angebotenen Kurse auf www.birthlight.com.